Babolat-Cup-Restart - (leider noch nicht möglich)

05.06.2020 10:37

Aufgrund der Corona-Krise wird das Babolat-Cup-Finale im MaXX heuer nicht am 26. und 27. Juni stattfinden. Wir werden es auf September verschieben und im Juli und August jeweils einen Spieltag pro Division nachholen.

Bitte den Termin 26. und 27. Juni aber trotzdem für den Babolat-Cup reserviert lassen!  Es ist noch nicht sicher, aber sehr wahrscheinlich gibt es am 26. und 27. Juni einen vorsichtigen Restart für alle Babolat-Cup-Spieler.

Wir planen ein Babolat-Cup-Turnier für alle Spieler des Babolat-Cup in drei oder vier Spielklassen (A, B, C und D), mit Einzel, Doppel und vielleicht auch Mixed, also eine Meisterschaft der Individualbewerbe im Babolat-Cup. Wir wollen die Entwicklung noch ein wenig abwarten und nächste Woche entscheiden. Die Courts sind auf jeden Fall für 26. und 27. Juni reserviert. Hoffentlich wird auch ein vorsichtiges geselliges Beisammensein mit etwas mehr Abstand im Gastgarten des MaXX-Restaurants möglich sein.

Im Sommer ist geplant, dass der Babolat-Cup weitergespielt wird. Im Juli und im August wird es voraussichtlich jeweils einen Spieltermin pro Division geben.
Das große Babolat-Cup-Finale mit Grillfest wird hoffentlich im September stattfinden können.

Übrigens wird die alte Website badmintonsport.at mit dem Babolat-Cup hier in unseren neuen Webshop integriert. Auf der alten Website wird es keine neuen Berichte über den Cup oder über Turniere mehr geben, die alten Berichte werden aber noch eine Zeitlang sichtbar sein.

Das Doppelspielen wird laut Österreichischem Badminton Verband voraussichtlich ab dem 15. Juni wieder erlaubt sein. Am Freitag, den 12. Juni gibt es ein MaXX-Einzelturnier.

Wir freuen uns schon, wenn es wieder losgeht. Ausserdem sind wir froh, wenn Ihr uns ein Feedback für diese Vorschläge gebt. Einfach hier auf der Website, per Mail oder auch per Whattsapp.