Beide Bundesliga-Semifinali am kommenden Samstag

2023-03-16 17:57:00 / Kommentare 0
Beide Bundesliga-Semifinali am kommenden Samstag - Beide Bundesliga-Semifinali am kommenden Samstag

Am kommenden Samstag kommt es in der 1. Bundesliga zum ersten Showdown. Pressbaum empfängt daheim (15 Uhr, Sacre Coeur) Badminton Mödling und Traun hat im OÖ-Duell BSC 70 Linz zu Gast (Sportzentrum, 16 Uhr). Modus im Semifinale: es muss einen Sieger geben, es gibt kein Retourmatch, bei einem 4:4 wird ein "Goldener Satz" gespielt. Viel Spannung und Badminton auf höchstem Niveau ist garantiert.

Beide Spiele am Samstag, den 18. März 2023 werden im Youtube-Kanal des Heim-Vereins übertragen:

ASV Pressbaum - Badminton Mödling Sacre Coeur, 15 Uhr Youtube-Kanal
ASKÖ Traun - BSC 70 Linz Sportzentrum, 16 Uhr Youtube-Kanal



 

Presseaussendung vom ASKÖ Traun:

Badminton Bundesliga- Halbfinale am Sa, 18. März um 16:00
Link zum Livestream beider Spielfelder finden Sie hier!

O.Ö. Derby ASKÖ Traun gegen BSC70 Linz um Finaleinzug!

Im sehr interessanten Halbfinale um den österreichischen Mannschaftstitel treffen die beiden Rekordmeister aus O.Ö. aufeinander und zwar:

ASKÖ Traun gegen BSC70 Linz

Ort:                     Sportzentrum Traun (Stadion)

Termin:              18.3.2023 16 Uhr

Der 15- fache österr. Meister ASKÖ Traun bekommt es mit dem Titelverteidiger und 7- fachen Titelträger BSC 70 Linz zu tun.
Dabei geht es auch darum, wer im Bundesland die Nummer eins ist und wer O.Ö. im Finale vertreten wird.
Das 2. Halbfinale bestreitet ASV-Pressbaum gegen ASKÖ Mödling in Pressbaum.

Einschätzung vor der Begegnung:

Mannschafts- Kapitän Jürgen Koch, er war seit 1995 bei allen 15 Meistertitel dabei, ist wie die gesamte Mannschaft besonders motiviert.
Vielleicht sind die Spiele, bei denen er mit seiner Routine einen aktiven Beitrag zum Erreichen des Finales leisten kann, schon gezählt.
Als wichtige Erkenntnis aus den Einsätzen möchte er den durchwegs jungen Mannschafts-Mitgliedern vermitteln, dass die Bundesliga ein wichtiger Meilenstein zu einer  internationale Karriere ist   Immerhin ist er bei weit über 300 Bundesliga-Begegnungen ca. 650-mal, größtenteils erfolgreich, im Einsatz gewesen.
Kein anderer Österreicher ist nur annähernd auf diese Anzahl an Einsätzen gekommen.


News